RHÖNRAD

Teilnahme mit Grundbeitrag und Spartenaufschlag

Das Rhönrad ist ein Sportgerät, das aus zwei Reifen besteht und durch Sprossen und Bretter verbunden wird. Darin wird geturnt, gesprungen und auch balanciert. Der Durchmesser des Rades variiert je nach Körpergröße des Sportlers.

Rhönradturnen gehört zu den elegantesten und vielseitigsten der Turnsportarten. Seien es die langsamen Bewegungen über Kopf oder die schnellen Übungen auf dem Rad.

Der SVR hat seit Gründung der Abteilung vor nahezu 30 Jahren die Ziele verfolgt, für alle ein besonderes Angebot zu bieten. Auch im Bereich des Leistungssports ist die Rhönradabteilung bei nationalen Wettkämpfen vertreten.

Z. Zt. sehr lange Wartezeiten, deshalb momentan kein Probetraining möglich.

Ansprechpartner: D. und A. Müller

Trainingszeiten in der SVR-Sporthalle, Kieler Str. 81

GRUPPETAGUHRZEIT
AnfängerDienstag16:00 – 18:00 Uhr
AufbaugruppeDienstag17:00 – 19:00 Uhr
LeistungsklasseDienstag18:00 – 20:00 Uhr
LeistungsklasseDonnerstag18:00 – 20:00 Uhr
AnfängerFreitag16:00 – 18:00 Uhr
AufbaugruppeFreitag17:00 – 19:00 Uhr
LeistungsklasseFreitag17:00 – 19:00 Uhr