Crowdinvesting für neue Sportanlage

Unsere erste SVR-Anleihe ist gut gestartet, das Finanzierungsziel von insgesamt 100.000 Euro ist machbar!

Noch bis zum 15.05. könnt ihr euch unseren Bonuszins von insgesamt 2,5 % p.a. auf die SVR-Anleihe sichern! Nach 10 Jahren erhaltet ihr euer eingezahltes Kapital zurück, jährlich profitiert ihr von bis zu 2,5 % Zinsen.

Zum Vergleich: Eine 10-Jahres-Bundesanleihe der Bundesrepublik Deutschland bringt aktuell durchschnittlich 0,21 % Zinsen.

Helft mit, die Finanzierung für unser Kunstrasenprojekt zu stemmen und profitiert von einem fairen Anleiheangebot.

Weitere Infos unter https://www.xavin.eu/projects/sv-rugenbergen

Rhönrad startet mit Teilnahme am Nord-Ostsee-Pokal

Nach langer Wettkampfpause fand der Nord-Ostsee-Pokal in Hörnerkirchen statt. Der erste Wettkampf startete direkt mit den jüngsten Teilnehmern. Bei den 9 und 10-jährigen zeigten Emma Russmeyer (12.), Sarah Fischer (17.) und Marlene Jackisch (20.) ihr Können. Für die meisten war dies erst der zweite Wettkampf und dementsprechend aufgeregt waren alle.

In der Altersklasse 11/12 bewiesen Marieke Mönkehaus und Lene Fee Nissen, dass sich das Training der letzten Wochen gelohnt hat. Sie erturnten sich die Plätze 6 und 9. Eine Altersklasse höher (AK 13/14) erkämpfte sich Merle Jackisch mit 5 Punkten den 5. Platz, gefolgt von Marie Wanner auf dem 13. Platz.

In der Altersklasse 19+ erturnte Annika Wellner sich mit 8,35 Punkten den 4. Platz. Marie und Annika turnten jeweils noch eine weitere Disziplin: Marie überzeugte die Kampfrichter im Sprung und erreichte Rang 8. Annika zeigte ihre Spirale Kür und erhielt dafür den 1. Platz.

Insgesamt war es ein sehr erfolgreiches Wochenende für alle Turnerinnen. Ein großer Dank geht auch an die Trainer und Kampfrichter, ohne die eine Teilnahme an den Wettkämpfen nicht möglich wäre.